Newsletter erhalten...

Shop

BIOLAND Tannen Honig
13,90 € 3 27,80 € / kg

Bienengarten-Levenhagen.de

Selten war es wichtiger und die Zeit drängender kreative Lösungsideen für Umwelt- und Artenschutz in Kulturlandschaften in uns allen zu wecken. mehr...



Druck auf regionalen Markt und Preise wächst

Derzeit wird unser Markt regelrecht geflutet von gepanschten Importhonigen. Fast jedes 2. Glas Honig ist laut EU-Kommissionsbericht mit billigem Zuckersirup gestreckt und erzeugt damit ein falsches Preisbild von Honig. Gleichzeitig kommen weitere Faktoren hinzu, die uns deutschen Imkern den internationalen Wettbewerb mittlerweile fast unmöglich machen:

  • die Zollfreiheit durch Freihandelsabkommen für Importhonige, v. a. aus Asien und Südamerika – damit fallen 17 % Zoll für mehrere zehntausend Tonnen Honig pro Jahr weg,
  • die akute Produktionskostensteigerung um 30 bis 40 % der letzten 2 Jahre, z. B. für Zucker als Winterfutter, für Benzin, Heizung, Strom oder Gläser,
  • die fehlende landwirtschaftliche Förderung, Berufsimker zählen zu den Landwirten, erhalten aber keine Subvention,
  • der Umsatzrückgang in 2023 zwischen 20 % bis 40 %.

Die Verbraucher sind offensichtlich nicht in der Lage, noch höhere Kosten für regional produzierten Honig zu bezahlen. Dass sie mit den billigeren Produkten aus dem Ausland eventuell kein reines, hochqualitatives Produkt bekommen und viele Honige gepanscht sind, ist aber mittlerweile beim Verbraucher angekommen.

 

Eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit

Zum Ende des Jahres wollen wir noch einmal DANKE sagen! Mit eurer grossartigen Unterstützung haben wir im vergangenen Jahr nicht nur viele Bienen gesund durch die Honigsaison buxiert, sondern auch mit euren Spenden den Bienengarten gegründet und viel geschafft. Wir konnten 7 Bäume pflanzen und ihnen beim Anwachsen helfen. Außerdem haben wir unfassbar schöne Lehrtafeln kaufen können, die ihre erste Saison gut überstanden haben. 

Und unsere Bienenhotels sind schon in der ersten Saison komplett ausgebucht gewesen. Danke, dass ihr das möglich gemacht habt! Für das kommende Jahr haben wir uns wieder viel vorgenommen

mehr lesen

Bienengarten als neue Attraktion für Ausflügler

Quelle: Imkerei Gerhardt

Erkennen Sie die Bienenkönigin? Und welche Pflanzen sind eigentlich insektenfreundlich und welche nicht? Ausflügler sollen künftig in einem Bienengarten in Levenhagen nahe Greifswald auf diese und weitere Fragen - Antworten erhalten. Auch eine gläserne Imkerei ist geplant. Noch suchen die Akteure jedoch Helfer und finanzielle Unterstützung.

(v.l. G.Gerhardt, M.Berger, S.Mundt, M.Freye und A.Fischer mit Australien-Shepherd-Hündin „Cash“)

mehr lesen

Mitglied im DeBiMo Netzwerks

Seit diesem Jahr bin ich Teil des Deutschen Bienen Monitoring Programms, dass in Kooperation mit der Uni Hohenheim deutschlandweit durchgeführt wird. Dabei werden repräsentativ Daten zu Betriebsstrukturen, zur Überwinterungsdynamik der Völker sowie Bienen-, Honig- und Pollenproben auf Krankheiten und Rückstände analysiert.

mehr lesen

GOODIMPACT: Wie ich meine Angst vor Bienen verlor

Bild: Antonia Vangelista
Bild: Antonia Vangelista

Passend zum Weltbienentag am 20. Mai hat unsere Autorin das Imkern ausprobiert. Den Bienen, die mit den ersten warmen Tagen aktiv geworden sind, hat sie einen zusätzlichen Honigraum verschafft und gelernt, dass die Welt für Bienen bunter ist als für uns.

Aufs Imkern bin ich durch meine Schwester gekommen, die Honig liebt, seit wir klein sind. Mittlerweile hat sie an ihrem Wohnort Greifswald einen Berufsimker gefunden, der...       Den vollständigen Artikel auf GOODIMPACT

Missionstatement Bienengarten

Es summt, brummt und duftet blumig in unserem Bienengarten in der Dorfmitte von Levenhagen. Während der Hochsaison - vor allem im Frühling und Sommer - kann man bei uns Zehntausenden, fleißigen Bienchen beim Pollensammeln zuschauen.

mehr lesen

E.DIS engagiert sich für Artenschutz in MV

Unterhalb der Schaltanlage des Netzbetreibers in Lüdershagen gibt es ein strukturdiverses Wachstum, das sich ideal für die Ansiedlung von Bienenvölkern eignet. Die Idee für dieses Klimaschutz-Projekt hatte der lokale Berufsimker Georg Gerhardt. Für seine rund 200 Bienenvölker ist Gerhardt stets auf der Suche nach neuen Standorten mit vielfältiger Pflanzenpracht. mehr...

Regionalmarkt in Greifswald: Heiße Tipps für kalte Tage

Foto: OZ - Philipp Schulz
Foto: OZ - Philipp Schulz

Was als Fachmesse für Hersteller und Verkäufer begann entwickelt sich langsam zu einer festen Größe im Kalender für Greifswalderinnen und Greifswalder. Erneut kamen über 20 Händler zum Regionalmarkt für Vorpomern. Sie brachten ihre Spezialitäten aller Art mit Wurst, Senf, Gemüse aus eigenem Anbau oder auch Flechtkörbe und andere Handwerkswaren - Hauptsache regional aus Vorpommern.

mehr...

Die neue Lust am Imkern

In der neuen NDR Podcastfolge „Dorf Stadt Kreis“ habe ich einen kleinen Sprecherauftritt im Quizteil. In dieser tollen Folge geht es darum, was Freizeitbienenzüchter in Mecklenburg Vorpommern beachten müssen, welche Förderungen können sie nutzen und was können wir alle tun, damit es den Bienen langfristig gut geht? Neugierig? Dann schaut doch mal in der Folge rein.

 

BeePorn für die Ohren

Ein bischen Bienenporno für die Ohren. Beim "Gut-Schnack" Podcast von "Gutes aus Vorpommern" durfte ich die allererste Folge mitgestalten, in dem ich einfach einen netten Plausch mit Katrin Zeidler hatte. Natürlich ging es auch ganz! "heiß" her!!! Z.B. Beispiel darum, ob Bienen sich gegenseitig ankotzen oder abknutschen... Hörts euch an und entscheidet selbst! Spotify-Link

Danke an Katrin für die Einladung und das tolle Gespräch und Tom Rafoth für den grandiosen technischen Support.